Skip to content

Buchhaltung Kleinunternehmer Beispiel Essay

Was bedeutet die „einfache Buchführung“?
Anstatt der doppelten Buchführung genügt es hier, die Ein- und Ausgaben eines Geschäftsjahres in der sogenannten „Einnahme-Überschuss-Rechnung“ (EÜR) gegenüberzustellen. Daraus ergibt sich anschließend der Jahresgewinn, oder Verlust, welcher am Jahresende in die eigene Einkommensteuererklärung als Einkunft aus einer selbstständigen Tätigkeit oder als Einkunft aus einem Gewerbebetrieb mit einfließt. Somit wird die Buchführung für Selbstständige und Kleinunternehmer im Vergleich zu größeren Unternehmen erheblich erleichtert.

Was sind die Vorteile der „einfachen Buchführung“?
Die „einfache Buchführung“ ermöglicht insgesamt eine weniger komplexe Buchhaltung im Vergleich zu größeren Unternehmen.  Auch ohne die eingehende Beschäftigung mit T-Konten und den dazugehörigen Buchungssätzen, kann eine korrekte Buchhaltung größtenteils von einem selbst vollzogen werden. Da die Einnahme-Überschuss-Rechnung meist ohne die Hilfe eines Steuerberaters erstellt werden kann, wird hier Geld eingespart.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass sich im Gegensatz zu der Bilanzierung (doppelte Buchführung), Einnahmen bei der EÜR steuerlich erst als Einnahmen auswirken, wenn sie dem Unternehmen tatsächlich zugegangen sind. Das heißt: Der Gewinn muss erst versteuert werden, wenn er bereits realisiert wurde.

Wer darf die einfache Buchführung anwenden?
Insgesamt dürfen alle Freiberufler, unabhängig von Umsatz und Gewinn, die einfache Buchführung anwenden. Außerdem dürfen das auch alle Gewerbetreibende, die nicht im Handelsregister eingetragen sind und deren jährlicher Umsatz 600.000€ oder deren jährlicher Gewinn 60.000€ nicht überschreiten. 

Но послушай: канадец сказал, что буквы не складывались во что-то вразумительное. Японские иероглифы не спутаешь с латиницей. Он сказал, что выгравированные буквы выглядят так, будто кошка прошлась по клавишам пишущей машинки.

- Коммандер, не думаете же вы… - Сьюзан расхохоталась. Но Стратмор не дал ей договорить.